mobile Navigation Icon

Solidarität 10-11_Was ist Solidarität (Präsenz & DU)

Projektbeschreibung

In diesem Lernmodul für die Jahrgangsstufen 10 und 11 zum Thema "Solidarität" setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Begriff Solidarität, auch in Abgrenzung zu anderen Begriffen, auseinander. Ausgehend von Solidarität innerhalb der Familie als kleinster Einheit einer solidarischen Gesellschaft nähern sich die Schülerinnen und Schüler über mehrere Arbeits- und Gedankenschritte mit Hilfe von aktuellen Texten sowie Klein- und Großgruppengesprächen Aspekten einer solidarischen Gesellschaft an. Dabei erkennen sie, dass der Wert "Solidarität" in seiner Bedeutung im Widerstreit mit anderen Grundwerten einer demokratisch-freiheitlichen Gesellschaft unterschiedlich bewertet werden und besonders in der aktuellen Situation von besonderer Wichtigkeit sein kann.

Das Lernmodul ist so konzipiert, dass es sowohl in Präsenz als auch im Distanzunterricht durchgeführt werden kann (vgl. Stundenentwurf im Bereich "Material"). Dort stehen auch Überblicksinfos zum Inhalt der Stunde, methodische Überlegungen sowie Informationen zu benötigtem Material zur Verfügung. Arbeitsmaterialien werden bereitgestellt (vgl. Texte im Bereich "weiteres Material").

Die Einheit bietet zahlreiche Lehrplananknüpfungspunkte in verschiedenen Fächern der unterschiedlichen Schularten und Jahrgangsstufen.

 

 

Weitere Informationen und Links

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Projektverantwortlichen aus dem Arbeitskreis Wertebildung.

Kategorie

  • Unterricht

Schularten

  • Gymnasium
  • FOS/BOS
  • Berufliche Schulen

Jahrgangsstufen

10 bis 11

Werte und Tugenden

  • Gerechtigkeit
  • Solidarität

FÜZ

  • Politische Bildung
  • Soziales Lernen
  • Sprachliche Bildung
  • Werteerziehung

Kontakt

ISB München

Anna Wenzl für den Arbeitskreis Wertebildung